Aktuelles

Di

28

Apr

2020

Neue Belegstellentermine 2020

Dieses Jahr steht unsere Belegstelle auch wieder allen Freunden der Dunklen Biene zur Verfügung!
Aktuelle Termine gibts hier: Belegstellentermine

Mo

30

Dez

2019

Aktuelles Heft "Biene&Natur"

mehr lesen

Mo

30

Dez

2019

Herbsttreffen 2019

Zum dritten Mal fand das jährliche Herbsttreffen des Zuchtverbandes Dunkle Biene Deutschland e.V. in Marktbreit bei Würzburg statt. Wie jedes Jahr stellen wir hier die Weichen für die kommende Zuchtsaison und bereichern unser Treffen durch hochkarätige interne und externe Vorträge:


Dipl.-Biologin Sigrun Mittl konnte durch lange persönliche Recherche den Besatz deutscher Belegstellen durch Herkünfte der Dunklen Biene nachweisen. (www.bienen-dialoge.de).


Dr. Jakob Wegener vom Bieneninstitut Hohen-Neuendorf berichtete über die Kooperation des Institutes mit dem Landesverband Brandenburgischer Imker und unserem Zuchtverband zur Entwicklung und Validierung der zeitselektiven Anpaarung („Mondscheinbegattung“) und deren Fortschritte.


Roland Sachs konnte mit Aufnahmen aus dem Inneren eines Bienenstocks begeistern in dem z.B. auch das Grooming einfangen werden konnte (www.chelifer.de).


Markus Trier von den Austrian Mellifera Züchtern gab uns als Belegstellenwart wertvolle Hinweise zur Führung von Drohnenvölkern und zur DNA-Analyse der A.m.m..


Unser Züchter Alexander Macho nimmt berichtete über seine Teilnahme an einem VSH-Projekt und präsentierte erste, vielversprechende Ergebnisse.

 

Darüber hinaus wurde die Möglichkeit zum persönlichen Austausch und der Kontaktpflege ausgiebig genutzt.

Mo

25

Mär

2019

Züchtertreffen "Süd" am 22.03.2019

Am 22.03.2019 trafen sich turnusgemäß die Züchter aus Baden-Würtemberg und Bayern in der "Waldwirtschaft Bienenheim". Hierbei wurde die Zuchtsaison 2019 besprochen und die Termine für die Auffuhr auf die Belegstelle Karwendel festgelegt.

Bis auf weiteres ist diese nur für Mitglieder zugänglich, sobald sich dies wieder ändert werden wir darüber informieren.

Fr

01

Mär

2019

Bericht vom Herbsttreffen 2018

Auch 2018 fand unser jährliches Herbsttreffen in Marktbreit am Main im schönen "Hotel Löwen" statt. 

Knapp 20 Mitglieder trafen sich hier 2 Tage um Themen rund um den Zuchtverband zu besprechen oder neue Impulse unserer externen Referenten zu bekommen.

 

Unser erster externer Referent Roland Sachs (https://chelifer.de) beschäftigt sich als Bauingenieur mit der Wärmedämmung von Magazinbeuten. Im Vergleich zur Dämmung in Bäumen gibt es hier maßgebliche Unterschiede die auch in den Beutenbau einfließen müssen. In seinem Vortrag konnte er anschaulich darlegen welche Vorteile eine gute Dämmung in Kombination mit einem diffusionsoffenen Deckel für das Bienenvolk bringen.

 

Unsere zweite Referentin, die Diplom-Biologin Sigrun Mittl, beschäftigt sich mit den weltweiten vorkommen von varroaresistenten Völkern. Hierbei konnte sie den interessierten Zuhörern näherbringen welche Strategien diese nutzen und wie sich diese in unsere Imkerei integrieren lassen. (www.bienen-dialoge.de).

 

Als dritter Referent konnten wir Günter Friedmann gewinnen, Deutschlands größten Demeter-Imker. Er berichtete ausführlich über sein SEKEM-Projekt in Ägypten. (SEKEM-Projekt).

 

Neben verschiedenen Themen zur Imkerei allgemein wurde auch die gute Zuchtsaison 2018 besprochen und Details für das neue Jahr 2019 festgelegt.